Bergmann

Die Leidenschaft für Musik, Vinyl und der Luftlager-Technologie waren Grundstein von Bergmann Audio. Johnnie Bergmann glaubte an einfache Lösungen - an den optimalen Weg. Ein Plattenspieler sollte aus möglichst wenig Teilen bestehen, um jegliche Störungen der Musikwiedergabe zu vermeiden. Jedes einzelne Teil der Bergmann Plattenspieler wird bezüglich Funktion, Material und Design sorgfältig geprüft. Ein luftgelagerter Plattenspieler ist eine fortschrittliche Konstruktion. Bergmann Audio ist bestrebt, luftgelagerte Plattenspieler und luftgelagerte Tangentialtonarme mit geringstem Teile-Aufwand zu entwickeln. Ziel ist die Weiterentwicklung und Optimierung des Luftlagerprinzips unter Berücksichtigung der Benutzerfreundlichkeit und des schlichten skandinavischen Designs. Die grundlegende Funktion sollte zur vollständigen Perfektion optimiert werden. Beim Referenz-Modell Sleipner wird der Plattenteller durch Luft unterstützt und zentriert. Einfach gesagt, der Plattenteller schwebt in einem Luftkissen, es besteht kein mechanischer Kontakt, daher auch kein Lagergeräusch. Das erste Produkt von Bergmann Audio, das Sindre System, erhielt von Kunden den Namen: „A Piece of Art“. Alle mechanischen Komponenten der Plattenspieler und der Tonarme werden von Johnnie Bergmann entwickelt und von Bergmann Audio gefertigt. Jedes einzelne Produkt wird in der Werkstatt von Johnnie Bergmann zusammengebaut und getestet, bevor es an sorgfältig ausgesuchte Distributoren ausgeliefert wird. Die Produkte erhalten Namen aus der nordischen Mythologie - eine Sammlung von wirklich lebhaften und positiven Geschichten. Man hofft, dass die Kunden eine intensive und positive, musikalische Erfahrung durch die Produkte erhalten und dass sie die Musik erleben, wie der Komponist sie vermitteln möchte.

3 Artikel

Absteigende Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

3 Artikel

Absteigende Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Feine Komponenten für Ihr Heimkino